Amtsblatt 11.07.2012

11.07.2012 von Uwe Faißt

Ein weiteres, fast durchweg erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns. Als erstes der Bericht von Raimund Bühr, Mannschaftsführer unserer Herren 50:

Herren 50: Meisterschaft perfekt !
Letzten Samstag führte unser Weg zum Tabellenführer nach Göppingen zur Spielgemeinschaft Bad Boll/Göppingen. Wir erwarteten ein enges Spiel; hatte doch Bad Boll/Göppingen ihre bisherigen Begegnungen allesamt gewonnen und führte die Tabelle mit 3:0 Siegen an. Doch dann kam es wieder einmal ganz anders: Wir gewannen 3 Einzel souverän, nur unser 4. Einzel ging leider im Match-Tie-Break verloren. Also mussten wir zumindest noch 1 Doppel zum Gesamtsieg gewinnen. Mit 6:1 und 6:1 siegte unser Doppel 1 erwartungsgemäß. Da wollte unser Doppel 2 in nichts nachstehen und gewann 6:1 und 7:5.
Endstand:  7:1 für unser Team. Die Meisterschaft und der Aufstieg in die Württemberg-Staffel stehen somit schon vor unserem letzten Spiel gegen Degerloch fest.
Da war uns doch ein Absackerbier und eine (oder 2?) Runde Ouzo 12 im Clubhaus zu später Stunde noch gegönnt, oder?

Herzlichen Glückwunsch zum vorzeitigen Gewinn der Meisterschaft!

Hier noch die weiteren Ergebnisse:  

Herren 40: Nachholspiel TC Weiß-Rot Stuttgart – TCA 0:8

TCA – TC Adelmannsfelden 8:0

Damit liegen die Herren 40 ganz klar an der Tabellenspitze.

Herren 60: TCA – Sportkultur Stuttgart 3:5

Herren 30: TCA – TC Münchingen 9:0

Die Herren 30 führen nahezu uneinholbar die Tabelle an.

Herren 1: TCA – SPG FV/TV Markgröningen 1:8

Junioren: TC Bissingen/Enz – TCA 4:4

Juniorinnen: TC Hochberg – TCA 0:8

Die Juniorinnen haben souverän alle 5 Begegnungen gewonnen, sicherten sich damit die Meisterschaft und steigen in die nächste Spielklasse auf. Herzlichen Glückwunsch!

Gem. Knaben/Mädchen: TC Wurmberg/Neubärental – TCA 2:6

Unsere gemischte Mannschaft liegt uneinholbar auf Tabellenplatz 1. Gratulation zu diesem tollen Erfolg, das habt Ihr super gemacht!

VR-Talentiade U10 Kleinfeld: SPG FV/TV Markgröningen – TCA 2:18

Auch die ganz Kleinen haben sich die Tabellenführung mit 5 klar gewonnenen Begegnungen nicht mehr nehmen lassen – ganz herzlichen Glückwunsch, weiter so, das ist prima!

Hobby Herren 30: TC Hirschlanden – TCA 1:5

Hobby Mixed 30: TFR Nussdorf – TCA 6:0

Am Freitag spielt die gem. Knaben-/Mädchenmannschaft zuhause, am Samstagvormittag die Junioren und am Sonntagvormittag die Herren 30.

Am kommenden Wochenende wird es keine Bewirtung geben. Es sind noch alle drei folgenden Juli-Wochenenden frei, es wäre toll, wenn sich noch Teams finden, die bewirten möchten. Es macht doch viel mehr Spaß, wenn die Hütte voll ist.  

Viele Grüße Christine

Zurück

";